Partnerschaft für Siemens

Die RWTH

Mit mehr als 45.000 Studierenden ist die RWTH Aachen die größte Technische Hochschule in Deutschland und seit 2007 Teil der Exzellenzinitiative. Hier wird an die Zukunft unserer industriellen Welt gedacht und innovative Antworten auf die globalen Herausforderungen erarbeitet.

Forschung zu betreiben ist hierbei das Eine – dieses Wissen in die Industrie weiterzureichen und den ständigen Austausch mit ihr zu halten, ist die zweite, ebenso wichtige Aufgabe der Universitäten.

An der RWTH gibt es momentan 8 laufende Sonderforschungsbereiche:

Hinzu kommen zusätzliche Sonderforschungsbereiche und Transregio-SFBs mit RWTH Beteiligung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Forschungsinstitute

An der RWTH existieren momentan 15 An-Institute, 5 Fraunhofer-Institute, 2 Helmholtz-Institut, 1 Leibniz Institut und 27 Forschungs- und Kompetenzzentren.

Weitere Informationen zu Forschung und Strukturen an der Universität finden sie auf den Seiten der RWTH.

CKI Events

Mit Events, die über das ganze Jahr über hinweg stattfinden, soll ein erster Kontakt zwischen Siemens und der RWTH stattfinden – sowohl mit Professoren und wissenschaftlichen Kompetenzträgern der Hochschule, als auch exzellenten Studierenden.

Über anstehende Events werden Sie auf dieser Website laufend informiert.

  • Siemens Brunch
    Beim jährlichen Siemens Brunch erhalten ca. 40 Studierenden die Möglichkeit, sich in entspannter Atmosphäre mit Vertretern der unterschiedlichen Siemens Divisionen auszutauschen und alle Fragen beantwortet zu bekommen. Die kleine Teilnehmerzahl soll intensive Gespräche ermöglichen und erste Kontakte herstellen.
  • CKI Conference
    Die CKI Conference der RWTH Aachen ist der jährliche Rahmen für das strategische Partnertreffen zwischen Siemens und der Universität. In interaktiver und partnerschaftlicher Form bieten wir Ihnen erneut eine Plattform, um Entscheidungs- und Kompetenzträger von Siemens und der RWTH Aachen zu treffen.