Siemens Graduate Program

Ein Traineeprogramm für ambitionierte, hochqualifizierte Hochschulabsolventen

Inhalt
Zweijähriges Programm mit drei Stationen von je acht Monaten Dauer, wovon eine im Ausland absolviert wird. In den Stationen arbeiten die Trainees in mindestens zwei verschiedenen Funktionsbereichen. Sie sind ins Tages- und Projektgeschäft eingebunden und übernehmen eigenverantwortlich herausfordernde, abwechslungsreiche Aufgaben. Weitere Förderleistungen sind Seminare, Sprachkurse, ein Mentoringprogramm, Netzwerkevents und durch den Auslandseinsatz – der intensiv vor- und nachbereitet wird – internationale Erfahrung.

Voraussetzungen:

  • Überdurchschnittlicher Studienabschluss, der maximal ein Jahr zurückliegt
  • Praktika und / oder Werkstudententätigkeiten
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse (weitere Sprachen sind willkommen)
  • Interkulturelle Erfahrungen in einem fremdsprachigen Kulturraum von mindestens sechsmonatiger Dauer

Außerdem zeichnen Sie sich aus durch:

  • Die Fähigkeit, zu motivieren und begeistern,
  • Ein hohes Maß an Ergebnisorientierung,
  • Eigeninitiative und herausragendes Engagement,
  • Ausgezeichnete analytische und konzeptionelle Fähigkeiten,
  • Fundierte fachliche Kompetenz,
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten sowie Durchsetzungsvermögen,
  • sowie Flexibilität, Mobilität und das Bestreben, in einem internationalen Umfeld tätig zu sein.

Bewerbung
Der Online-Bewerbung sollten folgende Unterlagen beigefügt sein:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf   
  • Relevante Zeugnisse

Mehr Informationen:
http://w1.siemens.com/jobs/de/arbeiten/absolventen/graduate_program.htm