Aktuelles

SMC lädt hervorragende Studierende und Doktoranden in allen Studienrichtungen ein, um die Welt der Strategieberatung bei unserer zweitägigen Veranstaltung in Barcelona zu erleben. Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts. Intelligent eingesetzt, eröffnen sie unzählige Möglichkeiten: von selbstlernenden Produktionsanlagen und ressourcenoptimierten Servicekonzepten im Energiesektor bis hin zu unsichtbaren Verkehrsverbindungen. Wie wird die zunehmende Digitalisierung die Welt verändern? Wie kann Siemens intelligente Daten nutzen, vor allem im Bereich der Mobilität?
Diskutieren und arbeiten Sie anhand dieser Herausforderungen in einem Fallstudien-Workshop: Sie werden uns nicht einfach nur uns, unsere Arbeitsweise und unsere Kultur kennenlernen, sondern Sie werden sich auch mit unserem Kunden Siemens vertraut machen.
Wir besuchen auch eine Siemens-Fabrik, in der Traktionsmotoren, die in Zügen und Triebwagen wie zum Beispiel die neuesten ICE verwendet werden, hergestellt werden.Unser spannendes Rahmenprogramm - inklusive Katamaran-Kreuzfahrt entlang der katalanischen Küste - und exklusive Abendveranstaltung bilden die perfekte Gelegenheit für Sie, unsere SMC-Kollegen in einer informelleren Umgebung kennenzulernen.

Wann?
27. bis 28. April 2017
Wo?
Barcelona
Interessiert?
Bewerben Sie sich bis zum 19. März 2017.
Für detaillierte Informationen besuchen Sie bitte unsere Website: siemens.com/smc/insights
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
 

Die Global University Challenge ist ein Ideenwettbewerb in Zusammenarbeit von Siemens Power & Gas, Siemens Digital Factory, Corporate Technology und Corporate Human Resources.

Studenten von acht Universitäten weltweit werden eingeladen, ab dem 19. September 2016 an der „Global University Challenge – Enabling the digital twin“ teilzunehmen und innovative Ideen zur Digitalisierung der Mess- und Prüftechnologien zu entwickeln.

Ab dem 19. September 2016 haben die Studierenden die Möglichkeit, ihre Ideen online  einzureichen. Gleichzeitig können die Ideengeber Beiträge anderer Teilnehmer diskutieren und bewerten. Die fünf besten Teams je Universität erhalten anschließend ein eintägiges Siemens Tecnomatix Plant Simulation Training, um zusammen mit Siemens an den Ideen weiterzuarbeiten. Die daraus folgenden 12 weltweit besten Ideen werden mit einem Preisgeld von je 1.000 Euro prämiert. Zudem werden die 5 besten Teams dazu eingeladen, an einem einwöchigen Prototyping Hackathon in Berlin teilzunehmen.

Alle weiteren Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung erhalten Sie unter: https://guc2016.siemensinnovation.spigit.com/Page/Welcome

Wir wünschen allen Teilnehmern der RWTH Aachen viel Erfolg!

Am 08. Dezember 2016 veranstaltet das Siemens CKI der RWTH Aachen (Center of Knowledge Interchange) die diesjährige CKI Conference. Die CKI Conference der RWTH Aachen ist der jährliche Rahmen für das strategische Partnertreffen zwischen Siemens und der Universität. In interaktiver und partnerschaftlicher Form bietet die Konferenz eine Plattform, um Entscheidungs- und Kompetenzträger von Siemens und der RWTH Aachen zu treffen.

Alle Informationen rund um die CKI Conference und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter http://cki.rwth-aachen.de/de/cki.rwth-aachen.de/de/event/cki_conference_...

Seiten