Save The Date: CKI Conference 2017

30. August 2017

Die CKI Conference der RWTH Aachen ist der jährliche Rahmen für das strategische Partnertreffen zwischen Siemens und der Universität. In interaktiver und partnerschaftlicher Form bieten wir Ihnen erneut eine Plattform, um Entscheidungs- und Kompetenzträger von Siemens und der RWTH Aachen zu treffen.

Dieses Jahr dreht sich alles um Connected (e)-Mobility: Während die aktuelle Diskussion um Schadstoffemissionen die Dekarbonisierung und Elektrifizierung des Transportsektors treibt, bringt zur gleichen Zeit die Digitalisierung ganz neue Ansätze, wie man mit der intelligenten Nutzung von Daten und Automatisierung zu mehr Effizienz und Service bei Mobilitätslösungen kommt. Diskutieren Sie mit uns gemeinsam welche Chancen und Herausforderungen die Konvergenz dieser beiden Themen – eMobility und Connected Mobility – für Forschung, Industrie und Gesellschaft bringen wird.

Unter anderem werden Roland Busch (CTO Der Siemens AG und Mitglied des Vorstands), Prof. Dr. Ernst Schmachtenberg (Rektor der RWTH Aachen), Prof. Dr. Günter Schuh (Geschäftsführender Direktor des WZL der RWTH Aachen) und Prof. Dr. Malte Brettel (Prorektor für Wirtschaft und Industrie an der RWTH Aachen) die Konferenz gestalten.

Vorläufige Agenda

  • Keynote Roland Busch (CTO der Siemens AG und Mitglied des Vorstands)
  • Keynote Prof. Dr. Günter Schuh (RWTH CKI Direktor & Lehrstuhl für Produktionstechnik)
  • Präsentation ‚Connected (e)-Mobility‘ Andrea Kollmorgen (Siemens Konzernstrategie)
     

Am Nachmittag wird es außerdem Möglichkeit zum Networking und Austausch untereinander gegeben.
Über das finale Konferenzprogramm und alle weiteren Informationen werden Sie an dieser Stelle informiert.

 

Datum:
01. Dezember 2017, 9.30h-16.00h

Location: 

Manfred-Weck Haus, Steinbachstraße 19, 52074 Aachen

Fall Sie über weitere Veranstaltungen des CKI informiert werden möchten, melden sie sich per E-Mail an info@cki.rwth-aachen.de für unsere Mailingliste an.